Windkraft: Ministerpräsident Seehofer dankbar sein

Zu den geplanten Windkraftanlagen in Gleiritsch schrieb Reinhard Mühlbauer (Gleiritsch) einen Leserbrief, der in der Zeitung „Der neue Tag“ am 14./15. Juni 2014 wie folgt veröffentlicht wurde:

„Ministerpräsident Horst Seehofer wird vorgeworfen, durch seinen Forderung der 10h-Regelung für Windkraftanlagen, die Vorgaben der Bundesregierung zur Energiewende zu untergraben.
Der Mindestabstand zu Wohngebieten soll das 10-fache der Windradhöhe betragen. In Gleiritsch wären das 2 Kilometer bis zum geplanten Windpark Pamsendorf, die nicht gegeben sind. Die Forderung Seehofers ist nicht aus der Luft gegriffen. Eine 2010 in Kanada durchgeführte wissenschaftliche Studie von Dr. Nona Perpont kommt zum Ergebnis, dass die Gesundheitsschäden durch die von Windkraftanlagen ausgestrahlten Infraschallwellen erst in einem Abstand von 5 Kilometern nicht mehr nachweisbar sind. So spinnert ist die Forderung Seehofers also nicht, wie sie von der Windenergie-Lobby hingestellt wird. Ich bin eher überrascht, dass die Politik ausnahmsweise nur 4 Jahre braucht, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Gesetzgebung einfließen zu lassen. Das ist lobenswert.

Bei Wikipedia ist zu lesen: „Im Sommer 2004 wurde mit den vier mobilen Messanlagen der BGR die Infraschallemission einer 200-kW-Windkraftanlage untersucht. Die Messungen führten zu dem Ergebnis, dass die Schallemissionen von Windenergieanlagen oberhalb von 600 kW Leistung im Frequenzbereich um 1 Hz in Entfernungen von über 10 Kilometern nachweisbar wären. Im Falle von aus Großanlagen bestehenden Windparks wurde für einen ungestörten Messbetrieb ein Mindestabstand von 25 Kilometern abgeschätzt.“ Der ausgestrahlte Infraschall ist nicht nur messbar. Er erzeugt Gesundheitsschäden in großer Entfernung. Wir müssen Seehofer dankbar sein, dass er sich für die Gesundheit der bayerischen Bevölkerung so intensiv einsetzt.“

Reinhard Mühlbauer
Gleiritsch

SCHREIBEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Sie müssen angemeldet sein, um einen an der Diskussion teilzunehmen.

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen versenden wir keine vergessenenen Passwörter automatisch. Notieren Sie sich also Ihr Kennwort! Bei Problemen bitte eine Mail an uns:

Sie Sie neu hier?

[ajax_register]



Login für Nutzer

[ajax_login]